Freitag, 6. September 2013

Seit du tot bist

Hallo Schönheiten,

ich habe wieder ein Buch gelesen somit habe ich 10/12 geschafft ich komme meinem Ziel immer näher. Das nächste Buch habe ich schon angefangen. Ich habe euch hier einen Post erstellt in dem ihr sehen könnt welche Bücher ich gelesen habe, wenn euch das interessiert dann klickt hier

Aber in diesem Post soll es um diesen wunderbaren Thriller gehen der mich total in seinen Bann gezogen hat.

Das Buch ist im Heyne Verlag erschienen und kostet 9,99 € als Taschenbuch. 479 Seiten haben das Buch und diese lesen sich wirklich sehr schnell.

Kurzbeschreibung:


Die Hoffnung lebt – und wird dich zerstören

Gens Tochter kam vor acht Jahren tot zur Welt. Nun steht eine fremde Frau vor ihrer Tür und behauptet, dass sie lebt. Dass alle bei der Geburt Anwesenden gekauft waren, damit jemand Gen ihr Baby wegnehmen konnte. Zunächst hält Gen das für einen geschmacklosen Scherz. Aber etwas in ihr sagt ihr, dass die Frau die Wahrheit sagt, und eine trügerische Hoffnung keimt in ihr auf. Aber wer sollte so etwas tun, falls es tatsächlich wahr ist? Es kann nur jemand aus ihrem engsten Umfeld gewesen sein ...


Mein Fazit:

Dieses Buch ist so spannend geschrieben das man es kaum aus der Hand legen kann. Bis fast zum Schluss weiß man nicht wer es war und warum und ich finde das Ende doch schon etwas krass. Aber ich möchte nicht zu viel verraten. Nur soviel wer gerne Thriller liest sollte sich das Buch unbedingt kaufen und wer noch nie einen Thriller gelesen hat kauft sich das bitte auch. Dieses Buch ist so klasse geschrieben. Ich bin ganz verliebt.

Habt ihr Bücher die ihr mir empfehlen könnt? Ich freue mich über jeden Buch Tipp :)

Kommentare:

  1. Ahhh - hab davon schon auf KK gelesen, dass es verdammt gut und superspannend bis zum Schluss sein soll. Werd ich mir wohl auch mal zulegen müssen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja mal spannend (: ich habe noch nie einen Thriller gelesen, aber es gibt wirklich nichts besseres als ein gut geschriebenes Buch ((: ich könnte dir "ein ganzes halbes Jahr" oder der "märchenerzähler" empfehlen, zwar kein Thriller aber auch sehr spannend :*

    AntwortenLöschen
  3. Leider komme ich im Moment wenig zum Lesen... aber falls man mal was sucht, finde ich Bücher-Reviews sehr praktisch :)

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich sehr gut an, ich glaube, das hatte ich letztens schonmal in der Hand =)

    AntwortenLöschen

Philosphien, Gedanken, Fetzen, Erinnerungen, Auf-der-Zunge-Liegendes .. kann hier losgeworden werden.
Solannge du fair bleibst und meine Leser achtest, so wie sie es auch mit dir tun würden.
xoxo