Freitag, 7. Februar 2014

Follow me around - Auslandstagebuch - Cork

Hallo Schönheiten,

meine Schwester hat mich besucht und wir haben uns Cork angeschaut. Die Stadt liegt im süden von Irland und ist die zweit größte Stadt Irlands. Reichtum hat die Stadt durch den Verkauf und Vertrieb von Butter erlangt und erinnert durch die vielen kleinen Flüsse sehr stark an Amsterdam.

Wir hatten wirklich wieder richtig Glück mit dem Wetter, seit Weihnachten regnet es hier wirklich jeden Tag aber an diesem Tag nicht.



Auf dem Weg in die Innenstadt sind wir an der ersten Kirche vorbei gekommen und haben in einer kleinen neben Straße diese schönen Wasserfall gefunden. In der Innenstadt angekommen war dort eine Kunst Ausstellung mit diesen lustigen Blumen statt gefunden.


Danach sind wir zum English Market Cork gegangen und haben uns dort das essen angeschaut was dort verkauft wurde. Dort gegenüber war ein sehr schöner Park durch diesen sind wir dann durch geschlendert und haben uns auf dem weg zur Saint Fin Barre's Cathedral gemacht.



Als letztes haben wir uns dann auf dem Weg zum Cork City Gaol gemacht und dabei dann diese Aussicht genossen. Dannach haben wir uns dann auch auf dem Weg nach hause gemacht.

Ich muss sagen Cork ist eine Reise wert aber man muss wirklich auf Wetter achten bzw. glück damit haben.

Kommentare:

  1. Wow! Die Bilder sehen toll aus! :)

    Habe von Cork bis jetzt noch nicht wirklich etwas gehört, aber Irland soll ja sowieso total die schöne Landschaft haben!

    Liebe Grüße
    Jule von http://julchens-traumwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, Cork habe ich in meinem letzten Irlandurlaub auch angeschaut. Ist aber leider schon 7 Jahre her :/
    Danke für die tollen Erinnerungen.
    Liebst, Anne (:

    AntwortenLöschen

Philosphien, Gedanken, Fetzen, Erinnerungen, Auf-der-Zunge-Liegendes .. kann hier losgeworden werden.
Solannge du fair bleibst und meine Leser achtest, so wie sie es auch mit dir tun würden.
xoxo