Freitag, 14. Februar 2014

Mondscheingarten

Hallo Schönheiten,

heute ist Valentiestag und eigentlich muesste ich ja etwas ganz romatisches machen wie ein Make-Up post mit dem passenden Outfit dazu. Sorry aber ich finde der Valentiens Tag ist nichts besonders, ich schminke mich nicht anders als sonst und nur weil heute "Tag der Liebe" ist muss es nicht gleich alles rosa sein. Ich freue mich mehr wenn mein Freund mir ausser der Reihe Blumen schenkt aber nicht an diesem von der Industrie erfundenen "Feiertag. Wie steht ihr zu diesem Tag?

Ich habe letztes Jahr an der Lese Challenge teil genommen und würde dies  gerne wieder machen dieses Jahr. Letztes Jahr habe ich mir vorgenommen 12 Bücher zu lesen und dieses Jahr nehme ich mit 13 vor, ein bisschen steigern muss man sich ja auch.

Kommen wir nun zu dem ersten Buch das ich dieses Jahr gelesen habe. Das erste Buch ist von Corina Bomann Mondscheingarten, dies ist das zweite Buch von hier. Vielleicht kennt ihr das Buch Die Schmetterlingsinsel, ich habe dieses Buch geliebt.


Produktdetails

Taschenbuch: 528 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch
ISBN-10:  3548285260

Kurzbeschreibung:

Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt. Lilly ist fasziniert von dem alten Instrument und will das Rätsel der Rose unbedingt entschlüsseln. Sie sucht Hilfe bei dem charmanten Musikexperten Gabriel. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Geige vor über hundert Jahren einer berühmten Violinistin gehörte, die damals plötzlich verschwand. Gebannt vom geheimnisvollen Schicksal der schönen Frau begibt Lilly sich auf deren Spuren, die sie nach Italien und schließlich nach Sumatra führen. Dort findet sie des Rätsels Lösung – das auch ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert…

Mein Fazit:

Ich muss sagen von dem vorgänger war ich wirklich schwer begeistert, das hält sich bei diesem Buch wirklich in Grenzen. Das Buch zog sich wie Kaugummi hin, in diesem Buch hält sie sich wirklich zu lange an unwichtigen Details fest. Ich war ein paar mal kurz davor das Buch nicht mehr weiter zu lesen.


Leider war in diesem Buch alles so vorhersehbar was mir gar nicht gefallen hat, die Geschichte ist zwar nett ausgedacht aber die Umsetzung war im ersten wesentlich besser. Die Hauptfigur wirkt auf mich sehr nervig und auch die Reisen die deswegen unternommen werden müssen, können erst nicht statt finden, weil das Geld nicht da ist aber dann plötzlich doch. So viele Dinge die mich an diesem Buch stören. Also ich kann es nicht weiter empfehlen und ärger mich doch wirklich das ich Geld für dieses Buch ausgegeben habe.

Kommentare:

  1. Ohje :/ Das klingt gar nich gut.

    Ich bin übrigens auch ganz normal und flipp nicht aus, weil Valentinstag ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider aber die Schmetterlingsinsel ist wirklich super!

      Löschen
  2. Same here! Valentinstag ist für mich pappalapapp, braucht man nicht!
    Zu deinem Buch: Ich persönlich liebe ja diese detailreichen Bücher und empfinde im Gegensatz zu anderen, wirkliche Ausschweifungen als schön und lesenswert (kann daran liegen, dass ich eh auf diese kitschigen historischen Romane oder Erotikromane fixiert bin ;))

    Deine Kurzbeschreibung klingt schon ziemlich süß und nach meinem Geschmack, wenn du "die Schmetterlingsinsel" empfiehlst, werde ich mal darüber nachdenken - vielen Dank für den Tipp und noch viel Spaß beim Lesen :)

    Liebst,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Also die Schmetterlingsinsel kann ich nur empfehlen! Wirklich ein super Buch :)

    AntwortenLöschen
  4. Valentinstag ist so unnötig. Ich finde, dass es momentan eher um die Geschenke geht anstatt der wahren liebe..

    Hmm.. Das Buch sieht interessant aus aber ich könnte es nie lesen, nicht so meins:(

    Liebst, http://dilanergul.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Philosphien, Gedanken, Fetzen, Erinnerungen, Auf-der-Zunge-Liegendes .. kann hier losgeworden werden.
Solannge du fair bleibst und meine Leser achtest, so wie sie es auch mit dir tun würden.
xoxo